Telefon: 07832 977 99 15

Das Schulungsangebot unserer beiden Imkerschulen, Heidelberg und Oberentersbach, finden Sie unter Ausbildung > Imkerschulen

oder hier>>

Für Termin-Änderungen der Vereine übernehmen wir keine Verantwortung!

Filmvorpremiere

Der Königinnenzüchter Leo Famula und seine sanften Bienen

Datum

B: 17.10.2018 19:30
E: 17.10.2018 22:00

Veranstalter

Imkerverein Freiburg

Ver­anstaltungs­ort

  • Lehrbienenstand
  • Am Silberhof 3
  • Freiburg
weitere Informationen

Am Lehrbienenstand wird vorab der Filmbeitrag des SWR gezeigt, bei dem Leo Famula (Obmann für Zucht) alle Arbeiten vom Umlarven bis zum Zusetzen den Zuschauern nahebringt.

17.10

Neuimkerausbildung Honigschulung

Im Rahmen der Neuimkerausbildung 2018 Westlicher Bodensee.

Datum

B: 18.10.2018 18:00
E: 18.10.2018 22:00

Veranstalter

Imkervereine Bodenseekreis, Westlicher Bodensee

Ver­anstaltungs­ort

  • Lehrbienenstand IV Radolfzell
  • Zum Rehbergle
  • 78315 Radolfzell
weitere Informationen

Voraussetzung ist die Teilnahme am Neuimkerlehrgang 2018. 

Wegbeschreibung:

Nach der Autobahnausfahrt Radolfzell den Kreisverkehr gerade aus, über die Brücke, dann links in die Schlesierstrasse, diese bis zum Ende. Nach dem Sportplatz linke Hand, Lehrbienenstand Radolfzell.

18.10

Referententagung 2018

Tagung der Referenten des Landesverbandes Badischer Imker

Datum

B: 03.11.2018 09:30
E: 04.11.2018 16:00

Veranstalter

Landesverband Badischer Imker

Ver­anstaltungs­ort

  • Imkerschule Oberentersbach
  • Untertal 13
  • 77736 Zell a. H.- Oberentersbach
weitere Informationen

Als Referenten sind Fr. Dr. Claudia Garrido und Dr. Manuel Tritschler eingeladen.

Die Themen werden in der Einladung beschrieben.

03.11

Abschlussveranstaltung Neuimkerausbildung

Zertifikatübergabe Neuimkerausbildung 2018

Datum

B: 08.11.2018 19:30
E: 08.11.2018 22:00

Veranstalter

Imkervereine Bodenseekreis Westlicher Bodensee

Ver­anstaltungs­ort

  • Gasthaus Bären
  • Turmstr. 1
  • 78234 Engen- Welschingen
weitere Informationen

Abschlussveranstaltung mit Übergabe der Zertifikate an die Kursteilnehmer

08.11

Imkerverein Freiburg - Herbstversammlung 2018

Herbstversammlung Imkerverein Freiburg e. V.

Datum

B: 08.11.2018 19:30
E: 08.11.2018 22:00

Veranstalter

Imkerverein Freiburg e. v.

Ver­anstaltungs­ort

  • Freiburg
  • Am Silberhof 3
  • 79117 Freiburg - Lehen
weitere Informationen

Programm:

- Begrüßung

- Ehrungen

- Verschiedenes

- Vortrag Josef Guttmann: Hummeln - "Prachtbienen des Nordens"

08.11

Berater für Bienenweide

Seminar zur Ausbildung zum Berater für Bienenweide

Datum

B: 10.11.2018 10:00

Veranstalter

Blühende-Heimat

Ver­anstaltungs­ort

  • Göppingen
  • Göppingen
weitere Informationen

Anmeldung: www.bluehende-heimat.de;

Manfred.Kraft@bluehende-heimat.de

10.11

Fachberaterin für Bienenprodukte

Umfang: 14 Tage mit je 8 Unterrichtseinheiten. Den Flyer als PDF finden Sie unter Aktuell.

Datum

B: 15.11.2018 09:00
E: 06.06.2019 16:00

Veranstalter

Bildungs- und Sozialwerk des Landfrauenverbandes Württemberg-Baden e.V.

Ver­anstaltungs­ort

  • Landwirtschaftsamt Enzkreis, Pforzheim
  • Stuttgarter Str. 23
  • 75179 Pforzheim
weitere Informationen

Qualifizierung „Fachberaterin für Bienenprodukte®“

Das Interesse an der Bienenhaltung und dem Leben der Bienen hat in der letzten Zeit erfreulich zugenommen. Als Erzeugnis steht dabei der Honig in seiner Vielfalt im Mittelpunkt. Wissen, welche Nebenprodukte es gibt und wie diese angewendet werden können gibt es noch wenig. Das traditionelle und moderne Wissen weiter zu geben, wie Bienenprodukte genutzt werden können, ist Aufgabe der Fachberaterinnen für Bienenprodukte®. Dabei kann es um die Anwendung in der häuslichen Gesundheitsfürsorge, der Kosmetik und der Küche gehen.

Die Qualifizierung richtet sich an Frauen, die

bereits Vorkenntnisse in der Bienenhaltung haben

sich als Referentin und Beraterin ein Einkommen erwirtschaften möchten

Bienenprodukte im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben herstellen und/oder vertreiben möchten

eine Möglichkeit suchen selbstständig zu arbeiten und gegebenenfalls in einem Netzwerk zusammen zu arbeiten

Inhalte der Qualifizierung sind:

Die Honigbiene und ihre Produkte

Anwendung der Bienenprodukte im Rahmen der häuslichen Gesundheitspflege und Kosmetik (Inhaltstoffe, Wirkung, Aufbereitung und Anwendung)

Kochen mit Honig

Rechtliche Bestimmungen

Handwerkszeug als Referentin

Wie mache ich mich selbstständig?

Der Unterricht enthält sehr viel Praxis. Die ersten selbst hergestellten Produkte können mit nach Hause genommen werden. Die Materialkosten belaufen sich auf circa 30 Euro und werden im Kurs eingesammelt. Die Qualifizierung zur Fachberaterin berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde.

Umfang:               14 Tage mit je 8 Unterrichtseinheiten (á  45 Minuten).

Lehrgangsorteund Termine:

                             Landwirtschaftsamt Enzkreis, Pforzheim
                             15.11.2018 – 06.06.2019, donnerstags alle 14 Tage außer in den Ferien

Kosten:                175 € LandFrauenmitglieder, 205 € Nichtmitglieder

Anmeldung:         schriftlich bis 15.10.2018 beim
Bildungs- und Sozialwerk des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e.V.,
Marlies Haist, E-Mail: haist@landfrauen-bw.de,
Online: www.landfrauen-bw.de/veranstaltungen/

Informationen:      Dr. Beate Arman, E-Mail: arman@landfrauen-bw.de, Tel. 0711  24 89 27 21

In Kooperation mit dem Landesverband Badischer und Württembergischer Imker

Unter Akuelles gibt auch einen Flyer als PDF.

15.11

Fachberaterin für Bienenprodukte

Umfang: 14 Tage mit je 8 Unterrichtseinheiten. Den Flyer als PDF finden Sie unter Aktuell.

Datum

B: 16.11.2018 09:00
E: 07.06.2019 16:00

Veranstalter

Bildungs- und Sozialwerk des Landfrauenverbandes Württemberg-Baden e.V.

Ver­anstaltungs­ort

  • Dorfheim Raibach
  • Dorfstrasse 32
  • 74538 Rosengarten-Raibach
weitere Informationen

Qualifizierung „Fachberaterin für Bienenprodukte®“

Das Interesse an der Bienenhaltung und dem Leben der Bienen hat in der letzten Zeit erfreulich zugenommen. Als Erzeugnis steht dabei der Honig in seiner Vielfalt im Mittelpunkt. Wissen, welche Nebenprodukte es gibt und wie diese angewendet werden können gibt es noch wenig. Das traditionelle und moderne Wissen weiter zu geben, wie Bienenprodukte genutzt werden können, ist Aufgabe der Fachberaterinnen für Bienenprodukte®. Dabei kann es um die Anwendung in der häuslichen Gesundheitsfürsorge, der Kosmetik und der Küche gehen.

Die Qualifizierung richtet sich an Frauen, die

bereits Vorkenntnisse in der Bienenhaltung haben

sich als Referentin und Beraterin ein Einkommen erwirtschaften möchten

Bienenprodukte im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben herstellen und/oder vertreiben möchten

eine Möglichkeit suchen selbstständig zu arbeiten und gegebenenfalls in einem Netzwerk zusammen zu arbeiten

Inhalte der Qualifizierung sind:

Die Honigbiene und ihre Produkte

Anwendung der Bienenprodukte im Rahmen der häuslichen Gesundheitspflege und Kosmetik (Inhaltstoffe, Wirkung, Aufbereitung und Anwendung)

Kochen mit Honig

Rechtliche Bestimmungen

Handwerkszeug als Referentin

Wie mache ich mich selbstständig?

Der Unterricht enthält sehr viel Praxis. Die ersten selbst hergestellten Produkte können mit nach Hause genommen werden. Die Materialkosten belaufen sich auf circa 30 Euro und werden im Kurs eingesammelt. Die Qualifizierung zur Fachberaterin berechtigt nicht zur Ausübung der Heilkunde.

Umfang:               14 Tage mit je 8 Unterrichtseinheiten (á  45 Minuten).

Lehrgangsorteund Termine:

                            Dorfheim Raibach, Rosengarten-Raibach
                            16.11.2018 – 07.06.2019, freitags alle 14 Tage außer in den Ferien

Kosten:                175 € LandFrauenmitglieder, 205 € Nichtmitglieder

Anmeldung:       schriftlich bis 15.10.2018 beim
Bildungs- und Sozialwerk des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden e.V.,
Marlies Haist, E-Mail: haist@landfrauen-bw.de,
Online: www.landfrauen-bw.de/veranstaltungen/

Informationen:      Dr. Beate Arman, E-Mail: arman@landfrauen-bw.de, Tel. 0711  24 89 27 21

In Kooperation mit dem Landesverband Badischer und Württembergischer Imker.

Unter Akuelles gibt es auch einen Flyer als PDF.

16.11

Honigschulung Müllheim

Dieser Kurs ist Voraussetzung, das Einheitsglas vom DIB zu nutzen, aber auch für Neutralglasnutzer sinnvoll.

Datum

B: 25.01.2019 14:00
E: 25.01.2019 21:00

Veranstalter

Imkerverein Müllheim eV

Ver­anstaltungs­ort

  • Gasthaus zum Engel
  • Breitestraße18
  • 79400 Kandern Ortsteil Sitzenkirch
weitere Informationen

Referentin: Petra Miersch, Obfrau für Honig- und Marktfragen beim Landesverband Badischer Imker eV

Anmeldungen an miersch(dot)petra(ät)t-online.de

Nach der Anmeldung erhalten Sie die Ausschreibung mit näheren Infos per Mail

25.01

Hier können Sie Ihre Vereins­termine selbst eintragen.

Formular ausfüllen


Hier >> finden Sie weitere überregionale Termine.


Für kurzfristige Termin-Änderungen von Vereinen übernehmen wir keine Verantwortung. Informieren Sie sich ggf. direkt auf der Internetseite der Vereine über die entsprechenden Veranstaltungen.