Telefon: 07835 540 1066

Einsteigerkurse Online

In Zusammenarbeit mit den Fachberatern vom Regierungspräsidium Freiburg Bruno Binder-Köllhofer und Siegfried Dietrich vom Regierungspräsidium Karlsruhe bieten wir Onlinekurse (Webinare) für Einsteiger in die Bienenhaltung an. 


NEU!   Online-Vorträge 

Unser Fachberater für Imkerei vom Regierungspräsidium Freiburg, Bruno Binder-Köllhofer bietet diverse Vorträge (nicht nur!) für Einsteiger an. Die Vorträge sollen die inhaltlichen Themen der Einsteiger-Webinare vertiefen.

Die Vorträge können als Einzel- oder Gesamtpaket gebucht werden. Registrierte Praxis-Kursleiter können, sofern Plätze verfügbar sind, kostenlos teilnehmen. Bitte melden Sie sich mit dem nebenstehenden Formular an. > > 

Die Webinar-Tage und entsprechende Themen finden Sie in der unteren Tabelle "Online-Vorträge" auf dieser Seite aufgelistet.

Das Handout des jeweiligen Vortrages wird rechtzeitig vor dem Termin zum Dowload bereitgestellt. Je nachThema können Sie auch vorab Ihre speziellen Fragen zum Thema einbringen und sich an Abfragen beteiligen.


 

Voraussetzung ist ein PC/Laptop mit Internetanschluss und Windows 10 und einen der Browser, in neuester Version, Firefox, Google Chome, Edge oder Opera, Apple geht auch. Ein Mikofon und Kamera hilfreich, muss aber nicht sein. 

Das Einsteiger-Webinar AK1-BI-21 hat schon begonnen.

Das Einsteiger-Webinar AK3-Bi-21 hat schon begonnen.


 

Wir bieten 2 Kursreihen von Webinaren an

Suchen Sie die für Sie am besten passende Seminarreihe aus.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir auf Grund der zu erwartenden große Nachfrage, vorrangig Teilnehmer aus Baden-Württemberg berücksichtigen.

Die Anmeldung gilt jeweils für die gesamten Kurstermine eines Kurses.

29.01.21

 

Anfängerkurs Reihe 1 / Nr. AK1-BI-21 (nur vollständig buchbar, 6 Termine)

Webinar hat bereits begonnen!

(Halbtags-Online-Schulungen als Blöcke Freitagnachmittag und Samstagvormittag)

 

 

Uhrzeit:

freitags 14:00 – 17:30 / samstags 9:00 - 12:30

 

 

Zielgruppe:

Einsteiger i.d. Bienenhaltung bzw. Imker, die seit 1 - 2 Jahren Bienen halten.

Fr.29.01.21

Sa.30.01.21

Fr.26.02.21

Sa.27.02.21

Fr.26.03.21

Sa.27.03.21

Fr 16.07.21

 

Inhalte:

Theoriekurs:

Einstieg in die Bienenhaltung

Gerätschaften, Kosten, Zeitaufwand, Platzbedarf…

Recht und Organisation

Biologie und Anatomie der Biene

Bienenprodukte

Volksentwicklung u. imkerliche Tätigkeiten übers Jahr.

Bitte nehmen Sie zur praktischen Ausbildung bzw. Unterstützung Kontakt mit dem örtlichen Imkerverein auf. Bei Bedarf sind wir gerne behilflich. Coronabedingt kann es jedoch möglich sein, dass Praxistermine bei den Imkervereinen erst verspätet durchgeführt werden können, oder verschoben werden müssen.

Fr 09.07.21   Nachholtermin für Teilnehmer des letztjährigen Grundkurses

 

 

Referent:

Siegfried Dietrich Fachberater für Imkerei, Regierungspräsidium Karlsruhe

 

 

Teilnehmerzahl:

min. 30 max. 100

 

 

Hinweis:

Das Webinar kann nur komplett gebucht werden.

Es ist ein Sachkostenbetrag von 60,-€ für Mitglieder und 90,-€ für Nichtmitglieder an folgende Kontonummer > Sparkasse DE80 6645 1346 0000 0065 11 <, mit Name und KursNr., anzuweisen. In der Reihenfolge der Zahlungseingänge werden die Plätze vergeben. Bei Überbuchung wird der einbezahlte Betrag zurückerstattet.

 

 

 

 

 

 

 

 

08.02.21

 

Anfängerkurs Reihe 3 / Nr. AK3-BI-21 (nur vollständig buchbar, 9 Termine)

Webinar ist ausgebucht!

(Montagabend-Online-Schulung)

 

 

Uhrzeit:

18:30 – 21:00    (Montags)

 

 

Zielgruppe:

Einsteiger i.d. Bienenhaltung bzw. Imker, die seit 1 - 2 Jahren Bienen halten 

Mo.08.02.21

Mo.08.03.21

Mo.22.03.21

Mo.12.04.21

Mo26.04.21

Mo.03.05.21

Mo.17.05.21

Mo.14.06.21

Mo.05.07.21

 

Inhalte:

Theoriekurs; Lebensweise von Bienenvölkern, Imkerarbeiten im Jahresverlauf (Überblick) Bienenstand, Platzbedarf,

Varroamilben bremsen, / Schwarmkontrolle & -lenkung, Schwamfang.

Jungvolkbildung & -pflege / Wabenerneuerung, 

Sommerrevision, Einfütterung, Varroabehandlung im Sommer,

Einwinterung, Waben & Wachs, Varroabehandlung im Winter.

Bitte nehmen Sie zur praktischen Ausbildung bzw. Unterstützung Kontakt mit dem örtlichen Imkerverein auf. Bei Bedarf sind wir gerne behilflich. Coronabedingt kann es jedoch möglich sein, dass Praxistermine bei den Imkervereinen erst verspätet durchgeführt werden können, oder verschoben werden müssen.

 

 

Referenten:

Bruno Binder-Köllhofer Fachberater für Imkerei, Regierungspräsidium Freiburg

 

 

Teilnehmerzahl:

min. 30 max. 100

 

 

Hinweis:

Das Webinar kann nur komplett gebucht werden.

Es ist ein Sachkostenbetrag von 60,-€ für Mitglieder und 90,-€ für Nichtmitglieder an folgende Kontonummer > Sparkasse DE80 6645 1346 0000 0065 11 <, mit Name und KursNr., anzuweisen. In der Reihenfolge der Zahlungseingänge werden die Plätze vergeben. Bei Überbuchung wird der einbezahlte Betrag zurückerstattet.

       

 

 

 

 
       
   

Online-Vorträge

Es ist ein Sachkostenbetrag von 10,-€ für Mitglieder und 15,-€ für Nichtmitglieder an folgende Kontonummer > Sparkasse DE80 6645 1346 0000 0065 11 <, mit Name und KursNr., anzuweisen. In der Reihenfolge der Zahlungseingänge werden die Plätze vergeben. Bei Überbuchung wird der einbezahlte Betrag zurückerstattet.

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

01.06.21

 

Honigernte / Nr. HE-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Sie erhalten Hinweise und Tipps zu: Welche Vorbereitungen sind für die Honigernte erforderlich. Wie erkenne ich ob der Honig reit ist.? Wie kann ich mir die Arbeit erleichtern und was sollte ich beachten u.a.m.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

 

 

 

 

08.06.21

 

Honigpflege / Nr. HP-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Wie geht es nach dem Schleudern weiter? Bei diesem Termin geht es darum, wie Honig gesiebt, geklärt, gerührt, geimpft und gelagert werden sollte. Sie erhalten zahlreiche Tipps und Hinweise.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

       

15.06.21

 

Jungvolkpflege / Nr. JP-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Ihre Ableger haben nun eine legende Königin. Der Vortrag vermittelt Ihnen, welche Pflege erforderlich ist, damit SIe ein starkes und gesundes Jungvolk einwintern.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

 

 

 

 

29.06.21

 

Varroadiagnose / Nr. VD-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Die richtige und regelmäßige Kontrolle vom Sommer bis zum Herbst ist das A&O einer erfolgreichen und wirksamen Milben-Befallsreduzierung. In diesem Vortrag erfahren Sie, welche Diagnosemöglichkeiten es gibt und welcher Befall, in welchem Zeitraum Ihre Völker gefährden kann und wie Sie die Wirksamkeit vorheriger Maßmahmen feststellen und rechtzeitig nachsteuern können.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

       

06.07.21

 

Spätsommerrevision & Wabenerneuerung / Nr. SW-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Vor der Einfütterung ist es sinnvoll, ein weiters Mal die Völker gründlich durchzuschauen. Dabei gilt es, die Volksstärke, den Gesundheitszustand und das Königinnenalter festzustellen und es ist die Entscheidung zu treffen, ob das jeweilige Volk im jetzigen Zustand einwinterungswürdig ist. Ihre eigenen Stockkartenaufzeichnungen sind dabei eine wertvolle Hilfe. Im gleichen Arbeitsgang wird die Wabenerneuerung vorbereitet. Sie erfahren worauf es ankommt und wie die Arbeitsschritte sind.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

 

 

 

 

13.07.21

 

Varroabehandlung im Sommer / Nr. VS-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Nach Trachtende ist es allerhöchste Zeit, die Völker von den Milben zu befreien, damit gesunde langlebige Winterbienen aufgezogen werden. Wie eine fachgerechte Varroabehandlung erfolgen sollte und worauf Sie besonders achten sollten erfahren SIe in diesem Vortrag.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

       

27.07.21

 

Einfütterung & Wabenschutz / Nr. EW-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Ihre Völker haben die erste Varroabehandlung erhalten. Nun gilt es die Vorräte für den Winter aufzustocken. Sie erfahren, welche verschiedene Möglichkeiten der Fütterung es gibt, die richtige Menge abzuschätzen. Die abschließende Kontrolle und ggf. Nachfütterung beschließen sind wichtig. Bei der Wabenerneurung haben Sie viele dunkle bebrütete Waben entnommen. Sie erfahren, wie SIe diese bis zum Einschmelzen ohne Chemie aufbewahrenkönnen.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

 

 

 

 

10.08.21

 

Vereinigen & Umweiseln / Nr. VU-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Im Sommer sind Ihnen Völker aufgefallen, die sich unterdurchschnittlich entwicken oder unangenehm waren bei der Bearbeitung oder von denen Sie wissen, dass die Königin zu alt ist. Auch sind Ihnen bei der Sommerrevision zu schwache Völker aufgefallen. Sie erfahren, wie SIe Völker (u.a. mit Jungvölkern) vereingen und umweiseln können und so starke überwinterungsfähige Völker ein- und auswintern.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

       

31.08.21

 

Spätsommerarbeiten / Nr. SA-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Es gilt jetzt die letzten Arbeiten an den Völkern zu erledigen, damit diese gut überwintern. Dazu gehört: Kontrolle des Futtervorrats, ggf. nachfüttern; Milbenbefall ggf. eine weitere Behandlung (welche?) u.a.m. Bei diesem Termin gibt es weniger Input und dafür mehr Austausch und Eingehen auf offene Fragen.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

 

 

 

 

05.10.21

 

Völker winterfest machen / Nr. VW-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Ihre Völker sind fertig eingefüttert, es kehrt Ruhe am Bienenstand ein. Nun sollten die Völker vor Störungen und die Kästen vor der Witterung geschützt werden. Welche Maßnahmen man treffen sollte und was sonst noch zu beachten ist, erfahren SIe bei diesem Vortrag. Bei warmem Herbstverlauf wird auf das wirksame Brutfrei-Machen zur Restentmilbung eingegangen.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

       

30.11.21

 

Varroabehandlung im Winter / Nr. VB-BV-21

(Di.)

 

Uhrzeit:

18:00 - 19:00 Uhr

 

 

Inhalte:

Die Restentmilbung am nicht brütenen* Volk ermöglicht den milbenarmen Start in die nächste Saison.

 

 

 

 

 

 

 

Anmeldung mit dem nebenstehenden Formular, einfach und schnell.   >

     

 

 

 

 

 

 

 


Anmeldung zu Webinaren

Anmeldedaten Kursteilnehmer

Hinweis

* Bedeutet Pflichtfeld

z.B. 10.01.21 /HP-BI-20

Datenschutzhinweis

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Formular zur Bearbeitung meiner Anfrage/Meldung sowie Kursorganisation erhoben und verarbeitet werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@badische-imker.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



Hinweis

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Nach Zahlungseingang erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail mit Anmeldelink, wenn wir Ihnen freie Plätze der von Ihnen gebuchten Kurse anbieten können, an sonsten wird der entrichtete Sachkostenbetrag zurück erstattet.


Bei Fragen zum Kursverlauf oder kurzfristigen Absagen wenden Sie Sich bitte an Fr. Ch. Walter <walter@badische-imker.de>  Nur für organisatorische Belange, Keine Anmeldung!