Telefon: 07835 540 1066

Imkerschulen

Der Landesverband unterhält zwei verbandseigene Imkerschulen. In Wochenendlehrgängen werden dort die gesamten Aufgabenbereiche der Imkerei in Theorie und Praxis dargestellt.
Aufgrund der regionalen Lage ergänzen sich beide Schulstandorte. In der nordbadischen Imkerschule Heidelberg kann die Bienenhaltung in der klimatisch günstigen Rheinebene demonstriert werden. Die Imkerschule Oberentersbach liegt dagegen in den raueren Gefilden des Schwarzwaldes mit den daraus resultierenden Konsequenzen für die Entwicklung der Bienenvölker. Beide Aspekte sind für den Erfolg der Bienenhaltung im Verbandsgebiet von zentraler Bedeutung.
Auf den folgenden Seiten sind die Standorte der beiden Schulen mit dem aktuellen Lehrgangsangebot beschrieben.
Wir bitten um Beachtung der Anmeldemodalitäten. Der zuständige Schulleiter steht für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.

Die Teilnahme an den Schulungen ist kostenfrei. Jeder Teilnehmer bezahlt einen Kostenanteil für den Unterhalt der Imkerschulen Heidelberg und Oberentersbach.

Angebotene Lehrgänge   

(für nähere Infos klicken Sie auf die entsprechende Imkerschule)

Wichtig!

Neue Bankverbindung für Sachkostenbeitrag

Die Kontodaten für das Schulungskonto haben sich geändert!

Landesverband Badischer Imker e.V.

Sparkasse Kinzigtal

IBAN: DE69 6645 1548 0000 0065 11

BIC: SOLADES1HAL


Kurse können kurzfristig abgesagt werden!

Aufgrund der sich möglicherweise jederzeit ändernden Situation bezüglich der Corona-Pandemie sind alle Terminankündigungen nur vorbehaltlich. Je nach aktueller Lage / Verordnung könnten sich die maximalen Teilnehmerzahlen verändern. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung. Es kann auch notwendig werden Kurse komplett abzusagen.

Wenn Sie sich online anmelden mit dem Anmeldeformular erhalten Sie eine automatische Antwort. Dies bedeutet, dass Ihre Anmeldung registriert wird. Ca. 10 Tage vor Kursbeginn erhalten alle Teilnehmer eine Info-Mail. Bitte überweisen Sie erst dann den Kostenanteil.

Coronabedingte Auflagen:

·  aktuell gibt es keine Zugangsbeschränkungen

·  Die allgemein empfohlenen Hygienemaßgaben sind auch weiterhin zu beachten.

·  um alle Beteiligten weiterhin zu schützen und um eine Verbreitung von Corona im Kurs zu verhindern, empfehlen wir bei unseren Kursen generell in geschlossenen Räumen das Tragen einer medizinischen Maske oder FFP2-Maske, wenn der Abstand von 1,5 m nicht eingehalten werden kann.

·  Bei positiver Testung auf Covid-19 und bei Auftreten von Covid-19-typischen Symptomen sowie sonstiger Erkältungs- und/oder grippeähnlicher Symptome bitten wir  von einer Teilnahme am Kurstag abzusehen.

Bitte halten Sie sich an die Anweisungen der Kursleitung

Imkerschule Heidelberg

- Anfängerschulung 
- Honigschulung
- Honigkurs für Schulungsleiter
- Zuchtkurs für leistungsfähige Königinnen
- Die Bienen bekommen Besuch
- Öffentlichkeitsarbeit Bienenprodukte
- Bienengesundheit 
- Bienenweide
- Artenvielfalt schützen-Wespen, Hornissen
- Waldtrachtbeobachtung
- Zuchtstoffausgabe, Termine beachten

Imkerschule Oberentersbach

- Anfängerschulung
- Honigschulung
- Honigkurs für Schulungsleiter
- Wachskurs
- Zuchtkurs für leistungsfähige Königinnen
- Die Bienen bekommen Besuch
- Öffentlichkeitsarbeit Bienenprodukte
- Bienenweide
- Bienengesundheit 
- Artenvielfalt schützen-Wespen, Hornissen
- Waldtrachtbeobachtung
- Leistungsprüfung bei Bienenvölkern
- Zuchtstoffausgabe, Termine beachten