Telefon: 07832 977 99 15

Krankheiten-, Seuchen- oder Vergiftungsverdacht

Den Verfahrensablauf bei Bienenschäden können Sie hier >> als PDF herunterladen.


Hinweis des Bienengesundheitsdienst Baden-Württemberg

Imformationen zu Bienenseuchen-Sperrgebieten

Informationen erhalten Sie bei Ihrem zuständigen Veterinäramt oder online im TierSeuchenInformationsSystem des Friedrich-Loeffler-Instituts unter tsis.fli.de.

Im Bedarfsfall werden zusätzliche Informationen, wie z.B. aktuelle Seuchenfälle mit Grenzüberschreitung in Anrainerregionen wie der Schweiz, wie bisher gesondert mitgeteilt



Sperrgebiete Amerikanische Faulbrut

Keine Bienenvölker in das Sperrgebiet hinein - oder aus diesem heraus bringen.

Der Sperrbezirk für die Amerikanische Faulbrut in Trossingen und Schura bleibt bis mindestens zum Frühjahr 2019 in Kraft. So eine Mitteilung des Veterinäramtes Tuttlingen.