Landesverband Badischer Imker e.V.
Sie sind hier: Startseite » Bienenmuseen

Bienenmuseen



Badische Bienenmuseen

Für die Geschichte der Bienenzucht in Südwestdeutschland lieferte uns Matthias Grünewald 1519 ein wichtiges und einzigartiges Zeitdokument. Sein Gemälde der "Stuppacher Madonna" zeigt einen Bienenstand mit der für unsere Landschaft schon damals typischen Korbform, dem "Alemannischen Rumpf". Aus der Vielfalt der bekannten Korbvarianten im deutschen Sprachraum zeichnet sich dieser Strohkorb durch seine flach gewölbte, bauchige Form aus. In seinem Stammgebiet, dem Schwarzwald, war er als "Drehrumpf" ohne Flugloch, dafür mit einer Flugrinne im Bodenbrett bis ins 19. Jahrhundert im Einsatz.
Unser alemannischer Kulturraum profitiert seit Jahrhunderten von einem bodenständig gewachsenen Verhältnis zur Bienenhaltung.